rotes Telefon für den Telefonassistenten
October 27, 2021

VITAS erhält Förderung durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung

Jannik Harzer
Business Development

Der intelligente Telefonassistent 

26.10.2021; Nürnberg, Deutschland: Aufgrund seiner Innovation im Kundenservice auf Basis Künstlicher Intelligenz wird VITAS durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen der Forschungszulage gefördert.

VITAS bietet einen auf KI-basierten Telefonassistenten, der zahlreiche Standardanfragen in verschiedenen Branchen beantwortet und wichtige Informationen abfragt. Konkret bedeutet das: Das System nimmt Anrufe selbstständig entgegen, erkennt die Anliegen der Anrufenden und bearbeitet diese anschließend automatisiert und in natürlicher Sprache.

Der VITAS Telefonassistent entlastet damit Unternehmen, die viel Zeit mit Standardanfragen verbringen und sorgt gleichzeitig für eine höhere Kundenzufriedenheit, da das Anliegen von Anrufenden schnell, effizient und ohne lange Warteschleifen bearbeitet wird.  

Forschung wird gefördert

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert Innovationen durch zahlreiche verschiedene Förderprogramme. Der Fokus liegt hierbei darauf, Projekte aus wichtigen Innovations- und Technologiefeldern zu adressieren. Im Rahmen der Forschungszulage werden Kosten, die Unternehmen durch Forschung und Entwicklung entstehen, unterstützt.

Die Kriterien zur Förderung beruhen neben dem Innovationsgrad und der Verwertbarkeit auf zahlreichen weiteren Aspekten. Ausführliche Informationen dazu auf der Website des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. 

VITAS - Der intelligente Telefonassistent

Zu der positiven Entscheidung über die Förderung durch das BMBF haben vor allem folgende Aspekte beigetragen:

  • Innovativer Ansatz im Kundenservice 
  • Menschenähnliches Niveau bei der Gesprächsführung
  • Automatisierung und einfache Einrichtung 
  • Modularer Aufbau der Technologie 
  • Qualitativ hochwertiger Einsatz in unterschiedlichsten Anwendungsfeldern

Das VITAS-Team ist sehr stolz auf die erhaltene Förderung. Wir werden die Mittel dazu nutzen, unseren Telefonassistent noch schneller branchenunabhängig für individuellen Anforderungen und Bedürfnisse bereit zu stellen. Dadurch werden wir auch weiterhin in der Lage sein, die Chancen und Vorteile, die Künstliche Intelligenz im Kundenservice bietet, allen, auch kleinen, Unternehmen und deren Kundschaft zur Verfügung zu stellen. 

Der VITAS Telefonassistent wird bereits zur Digitalisierung sowie Automatisierung des telefonischen Kundenservice von zahlreichen Partnern wie Restaurants, Hotels, der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) und Weiteren eingesetzt.

/ Andere Blog Artikel